VITA 

Kristina Schranz, geboren 1991 in Oberwart. Studierte Publizistik und Kommunikationswissenschaft

an der Universität Wien, danach machte sie eine Sprecherausbildung und arbeitete als Praktikantin, Redakteurin und Moderatorin (Radio Campus, ServusTV, ORF).

Seit 2014 studiert sie Dokumentarfilmregie an der HFF München und moderiert Filmveranstaltungen sowie OFF-Air Events (u.a. Berlinale Filmhochschulempfang & Preisverleihung, Filmfest München, DOK.fest München, Filmschoolfest Munich, 50 Jahre HFF Festakt).

 FILMPREISE 

seit 2014

2016 - 2017

2013 - 2014

2013

2012 - 2014

2009 - 2013

2011 - 2012

2009 - 2010

2009

2008

Moderation von Filmveranstaltungen   |  u.a. Filmfest München  |       

DOK.fest München   |  50 Jahre HFF München Festakt  |     

Berlinale Filmhochschulempfang   |  Filmschoolfest Munich  | 

Diplomstudium Dokumentarfilmregie   |  HFF München  |  

Kooperation Kino Asyl   |  HFF München   |  Medienzentrum München  |  

Redaktion ServusTV   |  Servus am Morgen   |  Salzburg  |  

Beitragsgestaltung, Reporterin u.a. von Sportbeiträgen, Sprecherin  |     

ProSiebenSat.1 TV   |  Programmberatung und Jugendschutz   |  München  |   

Moderation und Redaktion Radio Campus   |  in Kooperation mit Ö1   |  Wien  |   

eigene Kultur- und Freizeitsendung über das junge Wien  |   

Studium Publizistik und Kommunikationswissenschaft  |

Universität Wien  |  Abschluss: BA  |

 

Sprecherausbildung, Schule des Sprechens   |  Wien  |

Praktikum und Freie Mitarbeit ORF   |  Wien   |

Abitur   |  Gymnasium Güssing   |  Österreich   |

Yale University   |  Summer School   |  Video- und Filmklasse   |  Connecticut  |

 

    

Ars Moriendi oder die Kunst des Lebens   |  Bester Kurzdokumentarfilm   |  Diagonale 2018  |

 

 Ars Moriendi oder die Kunst des Lebens   |  Arbeitsweltenförderpreis   |  AK Salzburg  2018  |  

 

SPIELFELD   |  Bester Kurzdokumentarfilm   |  Diagonale 2017  |    

SPIELFELD   |  Nachwuchspreis "Carte-Blanche"   |  Duisburger Filmwoche  2017  |  

SPIELFELD   |  Hauptpreis Kategorie "Heimat"   |  flimmern&rauschen Festival 2018  |  

 Download Full VITA